FAUST

 

Ballett Kiel

Premiere 05. April 2014

 

Choreographie: Yaroslav Ivanenko
Bühne & Kostüm: Elisabeth Richter   

                                                                                                                             zurück / back

 

P R E S S E

 

"Mit seinem sehr locker an Goethes Bühnenstück angelehnten Tanztheater beschreitet der Ballettchef tänzerisch neue Wege. Ausstatterin Elisabeth Richter hat dazu neben einem ganzen Arsenal von Kostümen ein Spielfeld zwischen Auerbachs Keller, Hexenküche und Partyraum entworfen; und Kiels Ballettchef testet darauf lustvoll alle möglichen Spielarten des Tanzes aus.“

Ruth Bender / Kieler Nachrichten / 06. April 2014

 

"Die Handlung dieses Tanzstückes folgt nur bedingt Goethe. Faust blickt am Ende seines Lebens auf viele Erfolge zurück, die ihn aber nicht befriedigt haben. Völlig frustriert will er Selbstmord begehen, als Mephisto in Gestalt eines Pudels erscheint. Nach dem Teufelspakt verjüngt Mephisto seinen Schüler in einem neuen Körper in einen mondänen Zeitgenossen. Dies wird in geheimnisvoller Dämmerung in der Ausstattung von Elisabeth Richter vom kopfstarken Kieler Ballett umgesetzt. Eine großartige Leistung aller Beteiligten, die von den Zuschauern jubelnd gefeiert wird."

Horst Schinzel / Merker / 05. April 2014

 

©  Fotos Olaf Struck

 

VORSTELLUNGEN

 

 

Badisches Staatstheater Karlsruhe

PER ASPERA AD ASTRA

16.03.2024     19.30h

22.03.2024     20.00h

30.03.2024     19.00h

17.07.2024     19.30h

 

https://www.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/3353/